DI (FH) Carina Seidnitzer-Gallien

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, AEE – Institut für Nachhaltige Technologien

Dipl.-Ing. (FH)Carina Seidnitzer-Gallien forscht seit 2017 als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei AEE INTEC in der Abteilung Thermische Energietechnologien und hybride Systeme mit den Schwerpunkten Energieeffizienz, Systemanalysen sowie Markt- und Wirtschaftlichkeitsanalyen. Darüber hinaus ist sie Expertin für die ökonomische und ökologische Bewertung von Energietechnologien und -prozessen sowie für die Entwicklung von Energiekennzahlen mit Schwerpunkt Digitalisierung. Seit 2018 ist sie auch Lehrende an der FH Joanneum im Bereich Nachhaltigkeit und Wirtschaft.

Carina Seidnitzer-Gallien studierte Infrastrukturwirtschaft, mit Schwerpunkt Energie- und Umwelttechnik an der FH Joanneum und berufsbegleitend Rechnungswesen und Controlling, mit Schwerpunkt Controlling und Corporate Finance am Campus02. Bereits während des Studiums erlangte sie praktische Erfahrungen im Bereich der erneuerbaren Technologien  und verfasste ihre Diplomarbeit mit Fokus auf eine technische, ökologische und ökonomische Bewertung von Biomassenahwärmenetzen bei AEE INTEC. Nach Abschluss des Diplomstudiums war sie als wissenschaftlicher Mitarbeiterin an der Montanuniversität Leoben am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Betriebswissenschaften im Schwerpunkt Energie- und Nachhaltigkeitsmanagement tätig. Sie leitete Forschungsprojekte zur Energieeffizienzbewertung von Industriebetrieben, Life Cycle Analysen, sowie Energie- und Ökocontrolling und vermittelte das erworbene Wissen als Lehrende an der Universität. Zudem forscht sie in ihrer Dissertation an einem Digital Integrated Energy System für Industriebetriebe.